Aktuelles
Wandertipp des Monats (mehr)

04.04.2021

Neu auf www.wandertipps.eu:
Zahlreiche Wanderwege und Steige führen vom bzw. durch das südlich von Bruck an der Mur gelegene Weitental auf den Brucker Hochanger (1.308 m). Bei unserem neuen Wandertipp nützen wir beim Aufstieg den Susannen- und beim Abstieg den Herrensteig. Beides unschwierig zu begehende Wege, die uns zu bzw. von einer großflächigen, gern besuchten Gipfelwiese bringen, von der man einen fantastischen Hochschwabblick genießt. Aber auch die Mürzsteger Alpen, die Grazer Hausberge und sogar die Eisenerzer Alpen sind wunderbar zu sehen. Es lohnt sich also, den Brucker Hochanger zu besteigen!

zur Wanderung

29.03.2021

Neu auf www.wandertipps.eu:
Unser neuer Wandertipp, der sowohl in der warmen Jahreszeit, als auch bei Schnee gut begehbar ist, führt vom kleinen Wallfahrtsort Annaberg zuerst auf den felsigen Törlstein (1.186 m) und weiter zum Annaberger Haus. Vom Gipfel des Tirolerkogels (1.377 m) genießt man eine großartige Aussicht: berühmt Richtung Nordwesten der einmalige Ötscherblick! Richtung Norden und Nordosten sieht man die Berge der Gutensteiner und der Türnitzer Alpen. Von Südosten nach Südwesten reihen sich Gipfel wie Schneeberg (2.076 m), Gippel (1.669 m), Göller (1.766 m), Hohe Veitsch (1.981 m) und Hochschwab (2.277 m) aneinander. Und im Westen reicht der Blick zur Gemeindealpe (1.626 m), zum Dürrenstein (1.878 m) und sogar bis zum Gesäuse mit dem Lugauer (2.217 m). Diese Aufzählung ist aber mehr als unvollständig!

zur Wanderung

22.03.2021

Neu auf www.wandertipps.eu:
Unser neuer Wandertipp führt von der Spitzmühle südlich von Leutschach zur Wallfahrtskirche Heiligengeist. Da sich diese bereits auf slowenischem Boden befindet, lautet ihr Originalname „Sveti Duh“. Dorthin gelangt man am spektakulärsten durch die romantische Heiligengeistklamm, deren Begehung besonders bei nassen Bodenverhältnissen Trittsicherheit erfordert. Wir aber benützen zum Aufstieg den in unmittelbarer Nähe des Klammeinganges beginnenden Pilgerweg, der auf dem Weg nach Heiligengeist – immer wieder mit schönen Ausblicken – auch am südlichsten Punkt der Steiermark vorbeiführt.

zur Wanderung

15.03.2021

Neu auf www.wandertipps.eu:
Unser neuer Wandertipp führt im Südwesten der Steiermark auf die mit dem Klementkogel (1.052 m) und dem einen Hm niedrigeren Kapunerkogel höchsten Erhebungen des waldreichen und hügeligen slowenisch-österreichischen Grenzkamms, der im Westen auf dem Radlpass beginnt und bei Spielfeld endet. Sein westlicher Teil bis zum südlichsten Punkt der Steiermark nahe der Wallfahrtskirche Heiligengeist wird auch als „Poßruck“ bezeichnet. Nach dem Beitritt unseres südlichen Nachbars zum Schengener Abkommen kann man heute – ausgerüstet mit einem Reisepass oder einem Personalausweis – bedenkenlos den Weg benützen, der – immer wieder wechselnd – einmal auf österreichischer Seite und dann wieder auf slowenischem Boden entlang der Staatsgrenze verläuft.

zur Wanderung

08.03.2021

Neu auf www.wandertipps.eu:
Wir starten die neue Wandersaison mit einem Wandertipp, der von Laaben zur Franz Eduard Matraswarte führt, die auf dem Gipfel des Schöpfls (893 m) steht. Vom höchsten Punkt des Wienerwaldes hat man einen wunderbaren Rundblick. Dieser reicht von der Bundeshauptstadt Wien im Nordosten über weite Teile des Wienerwaldes im Osten und das Alpenvorland im Norden bis zu den niederösterreichisch-steirischen Kalkalpen mit dem Schneeberg im Süden und dem Ötscher im Südwesten. Von der Aussichtswarte geht es dann auf einem Kammweg Richtung Südwesten zur Klammhöhe, bei der wir unsere Wanderung beenden. Man benötigt für diesen neuen Wandertipp entweder zwei Fahrzeuge oder man benutzt vor oder nach der Tour den öffentlichen Autobus, der mehrfach täglich – auch am Wochenende – verkehrt.

zur Wanderung

01.03.2021

Neu auf www.wandertipps.eu:
Mit Beginn der neuen Wandersaison 2021 steht auf der Startseite unserer Wanderhomepage eine interessante Neuerung zur Verfügung. Ab sofort finden Sie Ihren gewünschten Wandertipp nicht nur auf der Seite „Wandertipps“ nach Bundesländern gegliedert bzw. alphabetisch oder mit unserer Wandertipps-Übersichtskarte, sondern auch mit der neu eingerichteten Suchfunktion auf der Startseite rechts oben.

Herzlichen Dank an unsere Sponsoren: